Stahl – ganz individuell

Schmiedewerke Gröditz GmbH

Die Schmiedewerke Gröditz GmbH als Teil der GMH Gruppe fertigt auf modernsten Anlagen hochwertige Stahlprodukte und liefert sie an Kunden weltweit. Darunter Freiformschmiedestücke und Ringwalzerzeugnisse, die auf Wunsch mechanisch vor- oder fertigbearbeitet werden.

In unserem Elektrostahlwerk werden hierfür Rohblöcke in verschiedenen Gewichtsgrößen (bis max. 75 t) und unterschiedlichen Formaten erschmolzen.
Zur Erzeugung höherwertiger Stähle steht uns auch eine ESU-Anlage zur Verfügung (max. Blockgewicht 84 t).

In unserer Schmiede entstehen neben Stabstahl auch Schmiedestücke für anspruchsvollste Einsatzzwecke. Dafür stehen uns u.a. eine 27 MN- und
eine 60 MN-Freiformschmiedepresse zur Verfügung. Das leistungsfähige Ringwalzwerk produziert Ringe, Radreifen und Flansche.
Hierfür kommen Baustähle, Feinkornbaustähle, warmfeste Stähle, RSH-Stähle, Radreifenwerkstoffe, Vergütungsstähle, Werkzeugstähle und Wälzlagerstähle
zum Einsatz.

Wärmebehandlungsanlagen stehen im Unternehmen für alle technischen Anforderungen zur Verfügung; so sind vom Weichglühen über Normalisieren
und vom Öl- bis zum Wasservergüten (horizontal, vertikal) die notwendigen Verfahren möglich. Für die mechanische Vor- und Fertigbearbeitung sind Dreh-, Fräs-, Bohr- und Sägeanlagen vorhanden.

Teil eines starken Verbunds

Die Schmiedewerke Gröditz GmbH ist Teil der Business Unit Schmiedetechnik der GMH Gruppe.

Schmiedetechnik entdecken