Energie erzeugen, Energie sparen

Produktivität mit Nachhaltigkeit

Wir fertigen hochwertige Stahlprodukte mit modernen Produktionstechnologien. Weil wir dafür gewisse Mengen an Energie brauchen, haben wir frühzeitig für ein nachhaltiges Energiemanagement gesorgt.

Das Energiemanagement der Schmiedewerke Gröditz ist nach der international gültigen Norm ISO 50001zertifiziert, das Zertifikat finden Sie hier.

Eine Erstzertifizierung nach der zuvor geltenden Norm DIN EN 16001 erfolgte bereits 2011. Ein schonender, effizienter Umgang mit Ressourcen ist eine unserer vorrangigen Maßnahmen, um Klimaschutzziele zu erreichen. Dazu gehört, dass wir unseren Elektroenergieverbrauch so weit wie möglich reduzieren und die Energieeffizienz im gesamten Unternehmen steigern. Die stete Verbesserung der Erfassung von Daten zum Energieverbrauch sowie deren Kommunikation an die einzelnen Produktionsbereiche gehört ebenfalls dazu. Unsere gesamten Prozesse werden kontinuierlich auf ihre Energieeffizienz analysiert und optimiert.

Wir halten uns nicht nur an die geltenden Normen und Gesetze, sondern verfolgen mit unseren selbst gesteckten Klimaschutzzielen Vorgaben, die darüber hinausgehen. Ein Energiemanager unterstützt die Abteilungen dabei, diese Ziele zu erreichen. Wir sensibilisieren die Teams kontinuierlich im Umgang mit Ressourcen. Und wir ermutigen unsere Mitarbeiter, Maßnahmen aufzuzeigen, die uns helfen, unsere Energieeffizienz weiter zu verbessern.